fahrschule-leverkusen

Aufbaukurs Tank

Transport gefährlicher Güter als Tanktransport

Der Aufbaukurs Tank berechtigt zum Transport der erlaubten Gefahrklassen als Tanktransport. Es dürfen Fahrzeuge gefahren werden mit Gefahrgut in

  • Tankcontainern oder ortsbeweglichen Tanks mit Einzelfassungsvermögen von mehr als 3m3,
  • festverbundenen Tanks oder Aufsetztanks mit Fassungsraum von mehr als 1m3,
  • Batterie-Fahrzeuge mit Gefahrgut mit Gesamtfassungsraum von mehr als 1m3.

Nach erfolgreicher Schulung und Prüfung erteilt die Industrie- und Handelskammer (IHK) eine besondere Bescheinigung (ADR-Bescheinigung).

Transport gefährlicher Güter
application/pdf Gefahrgut-Fahrerschulung (798,2 kB)