fahrschule-leverkusen

Basiskurs

Transport gefährlicher Güter aller Gefahrklassen (außer 1 und 7)

Der Basiskurs für alle schulungspflichtigen Fahrer berechtigt zum Transport gefährlicher Güter aller Gefahrklassen (außer 1 und 7) für:

  • Fahrzeuge mit Gefahrgut im Stück- oder Schüttguttransport,
  • Fahrzeuge mit Gefahrgut in Tankcontainern oder ortsbeweglichen Tanks mit Einzelfassungsvermögen bis 3m3 oder in Aufsetztanks mit Fassungsraum bis 1m3,
  • Batterie-Fahrzeuge mit Gefahrgut mit Gesamtfassungsraum bis 1m3.

Nach erfolgreicher Schulung und Prüfung erteilt die Industrie- und Handelskammer (IHK) eine besondere Bescheinigung (ADR-Bescheinigung).

application/pdf Gefahrgut-Fahrerschulung (798,2 kB)