Sicher fahren auch mit nur zwei Rädern – der Motorradführerschein

Zweiradausbildung

Zweiradausbildung

Sicher auf 2 Rädern – bei uns selbstverständlich

Die Zweiradausbildung liegt uns besonders am Herzen. Wir bilden von Motorrad zu Motorrad aus. Der Fahrlehrer begleitet den Schüler mit einem zweiten Motorrad und hält per Funk Kontakt. Die praktische Ausbildung erfolgt durch unsere kompetenten Fahrlehrer, die selbst eine hohe Fahrpraxis und viel Spaß am Motorradfahren haben. Grundsätzlich wird bei uns von Motorrad zu Motorrad ausgebildet. Dabei steht man über eine Wechselsprech-Funkanlage in ständiger Verbindung.

Zweiradausbildung

Sicherer Start

Erst auf den Übungsplatz – dann auf die Straße

Damit man erst einmal etwas Gefühl für das Motorrad, die Bedienung und damit die nötige Sicherheit erhält, wird die erste Zeit auf dem Übungsplatz verbracht. Erst wenn die wichtigsten Grundfahrübungen (Bremsen, Kurven, Slalom, Langsam fahren …) gut beherrscht werden, geht es in den Straßenverkehr. Denn bei der Zweiradausbildung ist die beiderseitige Verantwortung deutlich höher als bei anderen Klassen. Schließlich kann der Fahrlehrer nicht direkt eingreifen – eine „ferngesteuerte Bremse“ gibt es nicht!

Zweiradausbildung

Schutzkleidung

Für die praktische Ausbildung

Die Zweiradausbildung liegt uns besonders am Herzen. Wir bilden von Motorrad zu Motorrad aus. Der Fahrlehrer begleitet den Schüler mit einem zweiten Motorrad und hält per Funk Kontakt. Die praktische Ausbildung erfolgt durch unsere kompetenten Fahrlehrer, die selbst eine hohe Fahrpraxis und viel Spaß am Motorradfahren haben. Grundsätzlich wird bei uns von Motorrad zu Motorrad ausgebildet. Dabei steht man über eine Wechselsprech-Funkanlage in ständiger Verbindung.

  • Mindestens knöchelhohes  festes Schuhwerk (optimal: Motorrad-Stiefel)
  • Feste langbeinige Hose (optimal: Motorrad-Hose)
  • Feste enganliegende Jacke (optimal: Motorrad-Jacke)
  • Handschuhe (Leder)
  • Passender Integralhelm (ECE-Zulassung)

Wer bis zum Start der praktischen Ausbildung selbst noch nicht die passende Bekleidung komplett hat, kann von uns Textilkombi, Helm, Motorrad-Stiefel, Handschuhe, Nierengurt oder Regenkleidung leihweise nutzen. In den gängigsten Größen haben wir Schutzkleidung vor Ort. Für die Nutzung unserer Helme ist eine Sturmhaube mitzubringen, oder bei uns zu erwerben.


Unsere Ausbildungsfahrzeuge

Schulungsfahrzeuge der neuesten Generation

Wir achten darauf, dass nur Schulungsfahrzeuge neuester Generation zum Einsatz kommen, die entsprechend sicher, komfortabel und umweltgerecht ausgestattet sind.

Themenplan nächste Termine

Tag
Quettingen
Opladen
Manfort
Quettingen
18.00 9
Manfort
19.00 7
Quettingen
18.00 10
Opladen
19.00 2

Direktkontakt

Schulungszentrum 
Lev.-Quettingen

Lev. - Quettingen
Quettinger Str. 194
51381 Leverkusen

Tel: 02171 58280-0
Fax: 02171 58280-18

Öffnungzeiten:

Montag bis Donnerstag
09:00 – 18:30 Uhr
Freitag
09:00 – 15:00 Uhr
Samstag
09:00 – 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung!

E-Mail:

info@fahrschule-westermann.de

Zweigstelle 
Lev.-Opladen

Bracknellstr. 17
51379 Leverkusen

Tel.: 02171 58280-50
Fax: 02171 58280-51

Öffungszeiten:

Di. und Do. von 16:30 – 19:00 Uhr

E-Mail:

info@fahrschule-westermann.de

Zweigstelle 
Lev.-Manfort

Rathenaustr. 271
51373 Leverkusen

Tel.: 02171 58280-60
Fax: 02171 58280-61

Öffungszeiten:

Mo. bis Do. von 16:30 – 19:00 Uhr

E-Mail:

info@fahrschule-westermann.de